Pragmatische Psychologie - Einführung


Willkommen zur Einführung in die Pragmatische Psychologie!

"Die Psychologie war früher das Studium des Wissens, und was passiert ist, ist, dass wir vom Studium des Wissens zum Studium des Verhaltens übergegangen sind. In der Pragmatischen Psychologie geht es darum, das Studium des Wissens als Mittel zu nutzen, um etwas zu kreieren, das größer ist, als das, was wir tun können, indem wir versuchen, das Verhalten zu kontrollieren." - Gary Douglas
Möchtest du ein Leben kreieren, in dem es so viel mehr Leichtigkeit gibt, dass du weißt, dass du die Leichtigkeit wählen musst, die du wirklich verdienst?

Hattest du jemals einen Moment in deinem Leben, in dem du dachtest, du würdest verrückt und hättest dich in den Welten anderer Menschen verloren, in einem Maß, in dem du keine Ahnung hattest, wie deine Welt war oder wie du dein Leben haben wolltest? Hast du jemals versucht, deinen Verstand zu nutzen, um dem Wahnsinn dieser Welt zu entkommen, und gedacht, dass du endlich frei sein würdest, wenn du die Verrücktheit dieser Welt verstehen würdest? Hat das jemals funktioniert?

Ist jetzt die Zeit, den Verstand zu verlieren und als das unendliche Wesen zu funktionieren, das du wirklich bist?

Was wäre, wenn die Dinge, die du als Probleme und Themen bezeichnest, Möglichkeiten sind, die du noch nicht erkannt hast, um die Richtung zu ändern?
Was wäre, wenn du kein Problem, sondern ein Gewahrsein hast? Bist du bereit, es zu empfangen?

Welche Großartigkeit und Superkräfte sind Depression, Angst, ADHS, Autismus, Psychose, Schizophrenie, ...?

Was wäre, wenn psychische Erkrankungen Fähigkeiten sind, die du noch nicht entdeckt hast? Und was wäre, wenn deine Verrücktheit das ist, was die Welt verändert?

Willkommen in diesen weltweiten Kursen, in denen du Zugang zu deinen Unterschieden und deiner Verrücktheit erhalten und herausfinden kannst, wie du alles, was du bist, verwenden kannst, um dein Leben zu kreieren. Egal, ob du ein Praktiker, ein Arzt, ein Therapeut, ein Elternteil, ein Lehrer oder eine Person bist, die wissen möchte, welches Geschenk sie für die Welt ist, mit dem Unterschied, der sie ist, dies ist der Kurs, um es herauszufinden.

Mag. Susanna Mittermaier, lizenzierte klinische Psychologin, Psychotherapeutin, Moderatorin der Radiosendung, Facilitatorin von Access Consciousness, Autorin des neuen Buches „Pragmatische Psychologie: Dein Anderssein - Deine Verrücktheit - Dein Glück!“ und weltweite Rednerin, kreiert ein neues Paradigma mit Psychologie und Therapie: Pragmatische Psychologie.
Susanna ist bekannt für ihre revolutionäre Sicht auf psychische Erkrankungen und dafür, Menschen auf der ganzen Welt dazu zu inspirieren, Zugang zu der Großartigkeit zu erhalten, die sie jenseits von Missbrauch und Krankheit sind.
"Susanna hat eine erstaunliche Einstellung und Perspektive dazu, wie man das Leben leben KÖNNTE, wenn man für das Abenteuer bereit wäre ..." - SM., Kanada

"Susanna ist eine Künstlerin und ein Profi in dem, was sie tut. Es war ein Privileg, sie getroffen zu haben. Meine Welt hat sich verändert!" - G.B, Schweden
www.susannamittermaier.com
www.pragmaticpsychologythebook.com


 

Pragmatische Psychologie Intro - Freude mit deinem Körper

Wenn du genau hinschaust, wie oft bewertest du deinen Körper, oder verurteilst ihn?

Und wie oft hast du wirklich Freude mit deinem Körper?

Wie wäre es, wenn du jetzt beginnen würdest, die Freude mit deinem Körper wachsen zu lassen?

Die Pragmatische Psychologie und die Werkzeuge von Access Consciousness sind wunderbar dazu geeignet,

aus den alten und bekannten Mustern auszusteigen, und zu sehen, was los ist in deinem Leben....und in diesem

Fall mit deinem Körper. 

Wenn du siehst, was los ist, dann kannst du beginnen es zu verändern.

Ich lade dich ein, die Freude mit deinem Körper zu haben!

Die letzten 20 Jahre meines Lebens habe ich damit verbracht, mich mit meinem

Körper nicht wohl zu fühlen. Die Pragmatische Psychologie hat mir dabei geholfen, das zu verändern.

Und jetzt ist Spaß und Leichtigkeit eingekehrt, und mein Körper ist so ein großer Beitrag für mich.

 

Willst du das auch? Dann sei dabei!

Diesen Abend kannst du einzeln besuchen, oder gleich die ganze Serie im Mai:

8. 5. Verbindung mit deinem Körper

16.5. Vertrauen in deinen Körper

24. 5. Freude mit deinem Körper

29. 5. Du Sein mit deinem Körper

 

(Die Serie kann auch mit Körperprozessen unterstützt werden.)