Pragmatic Psychology - 2,5 Day Class


Welcome to Pragmatic Psychology - 2,5 Day Class!

"Psychology used to be the study of knowing, and what happened is we went from the study of knowing to the study of behavior. Pragmatic Psychology is about using the study of knowing as a way of creating something that’s greater than what we can do by trying to control behavior" - Gary Douglas

 

 

Would you like to create a life where there is so much more ease that you know that you have to choose the ease you truly deserve? Have you ever had a moment in your life where you thought you were going crazy and where you lost yourself in other people´s worlds, to a degree where you had no idea what your world was or what you wanted your life to be like?

Have you ever tried to use your mind to get out of the insanity of this world, thinking that if you finally understand the craziness of this world, that you would be free at last? Has that ever worked? Is now the time to lose your mind and start functioning as the infinite being you truly be?

What if the things you call problems and issues are possibilities to change direction that you have not yet acknowledged? What if you are not having a problem, but an awareness? Are you willing to receive it? What greatness and superpowers are depression, anxiety, ADHD, autism, psychosis, schizophrenia,…? What if mental illnesses are capacities that you have not yet discovered? And what if your insanity is the sanity that changes the world?

Welcome to these worldwide classes where you can access your difference and your crazy and find out how you can use everything you are to create your life. Whether you are a practitioner, a doctor, therapist, parent, teacher or a person who would like to know what gift you are to the world with the difference you are, this is the class to find out.

Pragmatic Psychology is founded by psychologist Susanna Mittermaier and facilitated worldwide by brilliant facilitators.” ……is “founded” the correct word?

www.pragmaticpsychologythebook.com

Pragmatische Psychologie Kurs 2,5 Tage

Fühlst du dich oft unter Druck und dein Leben ist eher dramatisch anstatt pragmatisch? Hättest du gerne Zugang zu dir selbst und deiner Großartigkeit anstatt ständige Bewertungen, Schwierigkeiten und Probleme?

Mag. Susanna Mittermaier, Psychologin, ist bekannt für ihre revolutionäre Perspektive in Bezug auf psychische Krankheiten und dafür, dass sie Menschen weltweit dazu inspiriert, das Leben zu kreieren, das sie sich ersehnen über Missbrauch, Krankheit, Zweifel und Bewertungen hinaus.
Die Psychologie war ursprünglich das Studium des Wissens und wurde später zu der Studie des Verhaltens. Bei der Pragmatischen Psychologie geht es darum, die Studie des Wissens zu nutzen, um etwas zu kreieren, das großartiger ist als das, was wir erreichen können, wenn wir versuchen, Verhalten zu kontrollieren – Gary Douglas

Jeder hat mindestens eine „verrückte“ Person in seinem Leben, und seien es wir selbst.
Viele versuchen ihre Verrücktheit zu verbergen, um der Normalität zu entsprechen. Verrücktheit hat viele Namen und es gibt eine Menge Etiketten und Diagnosen im Umlauf – Depression, Ängste, ADS, ADHS, Bipolarität, Schizophrenie und so viele mehr.
Jede Diagnose versteckt unglaubliche Fähigkeiten, die einem das Leben erweitern können, wenn man gewillt ist, eine andere Perspektive zuzulassen. Da wir in einer Welt leben, wo Krankheit wertvoller ist als Kreativität, haben die meisten nie gelernt, wie sie mit ihrem Anderssein umgehen können und was damit möglich ist.
Der aller erste Schritt, diese Fähigkeiten zu entdecken, ist die Wahl deine Bewertungen über dich selbst loszulassen. Der Widerstand gegen dich und deine Bewertungen, dass an dir etwas falsch ist, ist der Anfang der Symptome, die in Diagnosen zusammengefasst werden. Wie wäre es, wenn du absolute Erlaubnis hättest, für all das, was du bist. Wenn du zulässt das zu Erfahren, hört sich jeder Kampf auf. Jede Wahl, die du bisher getroffen hast, führt nicht zu Reue sondern zu einer Frage, welcher Beitrag war diese Wahl und ist meine Vergangenheit für mich und wie kann ich diese zu meinem Vorteil wenden?

Was, wenn die Dinge, die du als Probleme bezeichnest, tatsächlich Möglichkeiten für eine Richtungsänderung sind, die du noch nicht anerkannt hast?

Die Psychologie war ursprünglich das Studium des Wissens und wurde später zu der Studie des Verhaltens. Bei der Pragmatischen Psychologie geht es darum, die Studie des Wissens zu nutzen, um etwas zu kreieren, das großartiger ist als das, was wir erreichen können, wenn wir versuchen, Verhalten zu kontrollieren.
Möchtest du ein Leben kreieren mit so viel mehr Leichtigkeit, die über die Normalität hinausgeht.